Erdbeer-Topfenknödel mit Fruchtspiegel

Gibt es jemand, der keine Erdbeer Knödel mag – eigentlich nicht. Alle lieben frische, flaumige Erdbeer Knödel. Der Topfenteig ist leicht und fluffig, der Fruchtspiegel frisch und fruchtig. Das Rezept geht schnell und ist super einfach.

Zutaten Erdbeer-Topfen-Knödel

  • 400g Topfen
  • 220g Mehl
  • 60g zimmerwarme (nicht verlassene) Butter
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • Etwas abgeriebene unbehandelte Bio-Zitronenschale
  • 1 Prise Salz
  • Ca. 400g frische Erdbeeren

Ei und den Eidotter mit Butter, Salz und Zitronenschale schaumig rühren; Topfen und Mehl untermengen und mit der Hand leicht durchkneten; Topfenmasse im Kühlschrank 3-4 Stunden rasten lassen

Mit je einer Erdbeere Knödel formen; in einem großen Topf Salzwasser aufkochen, Knödel einlegen 10 min leicht wallend kochen lassen; inzwischen Butter in der Pfanne zergehen lassen, Brösel und Zucker leicht anrösten und die heißen Knödel darin wälzen

Zutaten Butterbrösel

  • 100g Butter
  • 1 EL Zucker
  • 250g Semmelbrösel

Zubereitung: 5min / Schwierigkeitsgrad: einfach

Butter in der Pfanne zergehen lassen, Brösel mit Staubzucker und Vanillezucker leicht anrösten und die heißen Knödel darin wälzen

Zutaten: Fruchtspiegel

  • 100g Erdbeeren
  • 100g Himbeeren (TK, wenn du keine frischen zur Verfügung hast)
  • ½ TL Vanillezucker
  • 2-3 EL Zucker oder Holunderblütensirup

Zubereitung: 15min / Schwierigkeitsgrad: einfach

Früchte waschen, trocken tupfen und klein schneiden, Zucker dazugeben und mit dem Pürierstab pürieren;

Viel Freude beim Nachkochen & Bon Appetit!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Alles Liebe, Mona Eder